Kategorie: Allgemein

 

Exkursion Fachhochschule Mittweida

Am 22.09.23 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule die Fachhochschule Mittweida. Nach dem Vortrag „Wie funktioniert Studieren?“, starteten wir zu  einem Campusrundgang. Anschließend gab es Workshops und Besichtigungen in den Forschungsbereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Lasertechnik.

Programm:

  • Elektrotechnik – Automation
    • Programmieren ohne Vorkenntnisse mit KI/ChatGPT
  • Maschinenbau
    • Teil1: Nachhaltige Mobilitätslösungen
    • Teil2: Schweißen – Konventionelle Prozesse mit innovativen Erweiterungen
  • Lasertechnik
    • Rundgang im Laserinstitut mit Live-Vorführungen von Laserprozessen

Hier einige Impressionen vom ereignisreichen und interessanten Tag:

 

 

Vortrag Berufsakademie Glauchau

Am 15.09.23 fand ein Vortrag für die Fachoberschüler der Klassen 12 unter dem Motto „Studieren im Markt“ der BA Glauchau statt.

Prof. Lehngut stellte nicht nur seinen Studiengang „Digital Engineering“ vor, sondern gab auch einen Einblick in die Möglichkeiten des Studiums an einer Berufsakademie. Diese verfügt nicht nur über 7 Standorte und 40 Studiengänge in Sachsen, sondern bietet auch gute Berufsaussichten nach erfolgreichem Abschluss.

Ob Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Medizintechnik oder Soziale Arbeit, für  jeden, der ein duales Studium mit Praxisbezug bevorzugt, ist die BA der richtige Weg.


 

Bildquelle: Von BA-GL-WI13-SD – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46259150

Ausbildungs- und Studienmesse „mach was!“

Zur diesjährigen Messe „mach was!“ war auch unsere Schule gemeinsam mit allen öffentlichen Berufsschulzentren der Stadt Chemnitz vertreten. Wir danken allen Kolleginnen & Kollegen für ihr außerordentliches Engagement!


Bilder: Frau Steinhauer & Herr Steglich

Chemnitzer Firmenlauf

Team „Richard-Hartmann-Schule“ tritt beim Chemnitzer Firmenlauf an

Initiiert von unserem neuen Sportlehrer, Herrn Radünz, nahm das Team „Richard-Hartmann-Schule“ erstmals am Firmenlauf Chemnitz teil. Im Starterfeld von über 9.000 Läufern fanden sich am 6. September bei sonnigem Wetter Herr Oelmann, Herr Jahn, Herr M. Barthold, Herr Radünz und unsere Verwaltungsleiterin Frau Lange in der Chemnitzer Innenstadt ein, um die 4,7 km lange Strecke in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Für sportliche Tipps und extra Motivation sorgte am Streckenrand Teammanager I. Barthold. Umrahmt von Läufern zahlreicher bekannter Chemnitzer Unternehmen und Einrichtungen erfolgte pünktlich um 18 Uhr der Startschuss.

Mit einer Teamzeit von 1:34:45 Stunden wurde mit dem 320. Platz (von 571) ein solider Platz im Mittelfeld erlaufen, der allerdings auch noch Luft nach oben lässt. Bei der anschließenden Auswertung auf dem Chemnitzer Neumarkt wurde dann noch in lockerer Atmosphäre mit anderen Teams das ein oder andere besprochen.

Eine Teilnahme beim Firmenlauf 2024 ist fest eingeplant. Vielleicht finden sich bis dahin auch ein paar sportliche Schülerinnen und Schüler, die Lust haben, das Lauf-Team der Richard-Hartmann-Schule zu unterstützen.

    


Quelle: Dr. Stephan Jahn

Start neues Schuljahr

Das neue Schuljahr 2023/24 hat begonnen. Ob Berufsschule, Fachschule oder Fachoberschule, solltest du noch auf der Suche nach einer Ausbildungsperspektive oder Aufstiegsqualifizierung sein, dann komm bei uns vorbei oder ruf an und lass dich beraten! Starte mit uns erfolgreich durch! Wir sind auch am 09.09. und 10.09.23 auf der Messe „Mach was!“ in den Messehallen mit dabei!

Start (mach-was-sachsen.de)

Zeugnisausgabe 6. Juli 2023

Die feierliche Zeugnisausgabe fand am 6.Juli 2023 in der Aula des BSZ für Wirtschaft 1 statt. Die Begrüßung erfolgte durch OStD Jens Steglich, Schulleiter der Richard-Hartmann-Schule.

Für die Festansprache konnten wir Herrn Ronny Krahnfeld von der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom mbH gewinnen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte auch in diesem Jahr das Duo Lintonix mit Sängerin Lina Motsiuk und Pianist Henrik Lehmann.

Das Resümee über die Schul- bzw. Studienzeit an der RHS zog Peter Steudel, Absolvent der Fachschule Elektrotechnik.


Wir gratulieren recht herzlich allen Absolventen und Absolventinnen unserer Schule!


Ehrung unserer Besten

Beste Noten

Fachoberschule: W. Scheppan

Fachschule ET: P. Streudel

Fachschule MT: D. Probst, N. Gränitz

Beste Facharbeiten

Fachoberschule: L. F. Montalto (Betr.: K. Steinhauer)

Fachschule ET: R. Wagner (Betr.: F. Bockisch)

Fachschule MT: M. Brunner (Betr.: S. Oelmann)


Für weitere Fotos klicken Sie hier… 

Projekttag zur Industriekultur in Chemnitz

Am 22.06.2023 besuchten die Berufsschulklassen IM22.2, WM21 und TP20 das Industriemuseum und das Fahrzeugmuseeum in Chemnitz. Im Mittelpunkt standen die Sächsische Industriekultur und ihre historische Entwicklung.

Besonders interessant waren die vielen sächsischen Erfindungen, wie BH, Aktendulli, Teebeutel oder Kaffeefilterbeutel.

Die Schüler/innen bewunderten die umfangreichen Sammlungen aus der sächsischen  Industriegeschichte. Dank des gewaltigen Wissens unserer Museeumsführer/innen und vielen persönlichen Anekdoten, wurde es nie langweilig. Auch auf Nachfragen gab es immer eine zufriedenstellende Antwort.

Besonders beim Fahrzeugmuseeum, dass von einem privaten Verein geführt wurde, merkte man die persönliche Verbundenheit und Begeisterung zu den Ausstellungsstücken.

Hier ein paar Eindrücke:

   

   

   

     

Bilder und Bericht: K. Steinhauer