Coronavirus: Was man wissen sollte

Folgende Verfahrensweise für unsere Schule ab Montag, dem 16.03.2020:

Berufsschule: Es findet kein Unterricht am BSZ statt. Die Azubis erhalten per E-Mail Informationen zum E-Learning von Ihrem Klassenleiter!

Alle Auszubildenden nehmen mit Ihren Ausbildungsbetrieben Kontakt auf (wenn nicht bereits erfolgt) und informieren diese, dass ab Montag, den 16.03.2020 kein Unterricht in der Berufsschule stattfindet. Die Schulpflicht und damit auch die Berufsschulpflicht ist bis auf Weiteres ausgesetzt (event. bis zum Ende der Osterferien bzw. Blockende). Der Ausbildungsbetrieb entscheidet über die weitere Vorgehensweise.

Fachoberschule: Die Fachoberschüler erhalten per E-Mail Informationen zum E-Learning von Ihrem Klassenleiter!

Fachschule: Die Fachschüler erhalten per E-Mail Informationen zum E-Learning von Ihrem Klassenleiter!

Sollten Schüler oder Schülerinnen keine E-Mail bis zum 30.03.20 von Ihrem Klassenleiter oder Ihrer Klassenleiterin erhalten haben, dann sind Sie umgehend verpflichtet, eine E-Mail mit Ihren Daten (Name, Vorname, Klasse, Klassenleiter) an folgende E-Mail zu senden. Ich kümmere mich dann um die Weiterleitung!

Kontakt: steinhauer@rhs-chemnitz.de


Link zur Informationsseite der Stadt Chemnitz:

https://www.sachsen.de/

Coronavirus in Sachsen:

https://www.coronavirus.sachsen.de/


Was man wissen sollte:

  • Verhaltensregeln
  • Ansteckung
  • Symptome
  • Risikogruppen
  • Bin ich infizert, was nun?

Eine gute Seite, um sich unaufgeregt über alles zu informieren, was man wissen muss:

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-02/coronavirus-hygienetipps-ansteckung-infektion-schutz

 

 

 

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay